Mythen entlarven und Ransomware bekämpfen

Ransomware ist heute eine der Hauptursachen für Datenverluste in Unternehmen. Trotz größter Anstrengungen um Ransomware-Angriffe zu verhindern und sicherzustellen, dass Daten im Falle eines Angriffs wiederherstellbar sind, Ransomware bleibt eine allgegenwärtige Bedrohung. Das Unternehmen Check Point listete Ransomware als eine seiner größten Herausforderungen für die Cybersicherheit auf. In ähnlicher Weise stellte ein kürzlich veröffentlichter Bericht von Splunk fest, dass 84 % der Unternehmen in den letzten zwei Jahren einen erheblichen Sicherheitsvorfall erlitten haben, wobei 31 % der Befragten von einen Ransomware-Angriff betroffen waren.
Der Elektronikhersteller Canon erlitt einen Ransomware-Angriff, bei dem 24 seiner Domains kompromittiert wurden. Der berüchtigte Angriff auf die Colonial Pipeline führte zu einer Treibstoffknappheit in weiten Teilen der Vereinigten Staaten und zu einer Lösegeldzahlung von 4,4 Millionen Dollar an die Angreifer. Andere hochkarätige Opfer von Ransomware-Angriffen sind Acer, Quanta, The National Basketball Association (NBA) und Kia Motors.



















By clicking 'Download Now' you agree to our Terms of Use. We take your privacy seriously. For more information please read our Privacy Policy. By registering with the Enterprise Guide you will automatically receive our weekly Product Update and Technology Insider eNewsletters.

Copyright 2021 Enterprise Guide. All Rights Reserved. Terms of Use | Privacy Policy